CDU Kreisverband Musterstadt
CDU Kreisverband Musterstadt
Internetangebot von Gemeinderat Michael Till
CDU Kreisverband Musterstadt  
   HomeHome  KontaktKontakt  ImpressumImpressum
 
  VorstandCDU Brühl/Rohrhof
AbgeordneteGemeinderat
AbgeordneteKreistag
VorstandKPV Rhein-Neckar
AbgeordneteJunge Union Brühl
VorstandJugendgemeinderat

Engagement in der Jungen Union Brühl

Im Jahre 1998 trat Michael Till in die Junge Union Schwetzingen ein. Dort arbeitete er zunächst einige Jahre als Finanzreferent im Vorstand mit, bis er 2001 zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt wurde. Als Delegierter vertrat er seinen Stadtverband auf Kreis- und Bezirksebene.

Im Juni 2003 gründete Michael Till den Gemeindenverband Junge Union Brühl/Ketsch, dessen Vorsitzender er wurde. Schon nach wenigen Wochen konnte die neugegründete JU ihr 20. Mitglied begrüßen und gewann beim JU Kreistag 2003 den ersten Preis beim Neumitgliederwettbewerb.

Bei diesem Kreistag wurde Michael Till als Besitzer in den Kreisvorstand gewählt und vertrat die JU Rhein-Neckar drei Jahre lang im JU-Landesauschuss.

Am 17. März 2005 gab Michael Till das Amt des 1. Vorsitzenden der Jungen Union Brühl/Ketsch ab, da er am 21. Januar 2005 zum 1. Vorsitzenden der CDU Brühl gewählt worden war. Sein Nachfolger im JU-Vorsitz wurde Christian Mildenberger.

Am 10. Januar 2008 beschloss eine JU-Mitgliederversammlung die Trennung des Gemeindenverbandes Brühl/Ketsch in zwei eigenständige Ortsverbände Brühl und Ketsch. Christian Mildenberger wurde Vorsitzender der JU Brühl.

 


Linie

Seite drucken


Ticker
Linie